Prof. Dr. Holger Lindemann

Jahrgang 1970
Kontakt: holger.lindemann(at)lindelo.de

Qualifikationen

Diplom-Pädagoge

Doktor der Philosophie

Habilitation mit der Venia Legendi für Bildungsmanagement und Sonderpädagogik

Systemischer Supervisor (SG) und Organisationsberater

zertifizierter Mediator

Berufserfahrung

Professor für Entwicklungspsychologie und Systemische Beratung an der Medical School Berlin

Privatdozent der sonderpädagogischen Psychologie an der Universität Oldenburg

Langjährige Erfahrung als Führungskraft und Einrichtungsleitung in der offenen Jugend- und Behindertenhilfe

Freiberufliche Tätigkeit als Fortbildner, Supervisor und Organisationsberater

Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen: Konstruktivismus, systemische Beratung und Bildungsmanagement

Schwerpunkte

Coaching, Supervision und Mediation

Projektmanagement und Organisationsentwicklung

Fortbildungen und Workshops

 

Veröffentlichungen

Die große Metaphern-Schatzkiste – Band 1

Grundlagen und Methoden

Systemisch arbeiten mit Sprachbildern

Die Arbeit mit Metaphern ist eine zentrale Technik in der systemischen Beratung und Therapie, in der Organisations- und Teamentwicklung, in Supervision, Coaching und nicht zuletzt in der hypnotherapeutischen Arbeit.

Was brauchen Praktikerinnen und Praktiker, um erfolgreich mit Metaphern arbeiten zu können?

  • ein Grundverständnis für den Aufbau und die Funktion von Metaphern,
  • Methoden zur Arbeit mit Metaphern,
  • einen großen Metaphern-Wortschatz.

 

All das bietet die große Metaphern-Schatzkiste.

260 Seiten mit 54 Abb. und 8 Tab., kartoniert, inkl. Download-Materialien
ISBN 978-3-525-40275-7
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag

 

 

Die große Metaphern-Schatzkiste – Band 2

Die Systemische Heldenreise

Systemisch arbeiten mit Sprachbildern

Jede Heldengeschichte, die jemals erzählt, geschrieben, auf einer Bühne aufgeführt oder verfilmt wurde folgt ähnlichen Mustern. Die Phasen, die Heldinnen und Helden in diese Geschichten durchlaufen, und die Archetypen, mit denen sie sich beim Bestehen ihrer Abenteuer auseinandersetzen müssen, hat der amerikanische Mythenforscher Joseph Campbell bereits in den 1950er Jahren beschrieben.

Sein Modell der Heldenreise dient seither als Grundlage für das Schreiben von Geschichten und Drehbüchern. Heldengeschichten beschreiben in pointierter und überzeichneter Weise Aufgaben, Konflikte und Herausforderungen des alltäglichen Lebens

Die Heldenreise lässt sich daher auch als Vorlage und Metapher in Beratung und Therapie einsetzen: Folgen Sie dem Ruf Ihres Abenteuers! Seien Sie die Heldin oder der Held in Ihrem Leben! Schreiben Sie das Drehbuch Ihrer Heldengeschichte!

260 Seiten mit 34 Abb. und 5 Tab., kartoniert, inkl. Download-Materialien
ISBN 978-3-525-40264-1
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag

» Link zur Systemischen Heldenreise

 

 

Die große Metaphern-Schatzkiste – 60 Bild- und Strukturkarten zur Systemischen Heldenreise

Holger Lindemann, Daniel Bauer

Systemisch arbeiten mit Sprachbildern

Das Bildkartenset ergänzt den zweiten Band der großen Metaphern-Schatzkiste und erweitert die praktische Arbeit mit der Systemischen Heldenreise. Mithilfe der Bildkarten können Beratungs- und Therapieprozesse gestaltet werden, sie eignen sich zum Einsatz als Strukturkarten und als Bodenanker.

Jede Bildkarte wird durch eine Karte mit Beispielfragen ergänzt, die der Berater oder Therapeut in der praktischen Arbeit verwenden kann. Die Motive wurden in Zusammenarbeit mit Holger Lindemann entwickelt und von dem Grafiker und Illustrator Daniel Bauer fantasievoll und aufwändig gestaltet.

Das Set enthält insgesamt 60 großformatige Karten: 10 Bildkarten zu den Phasen der Heldenreise, 9 Bildkarten zu den Archetypen der Heldenreise und 5 Bildkarten für die Arbeit mit den Persönlichkeitsanteilen, 6 Bodenanker für die Arbeit mit den logischen Ebenen, 30 Karten mit Fragen und Hinweisen zu den Phasen, Archetypen, Persönlichkeitsanteilen und logischen Ebenen.

Das beiliegende Booklet enthält Kurzbeschreibungen zu den Phasen, Archetypen, Persönlichkeitsanteilen und logischen Ebenen. Lassen Sie sich durch die Bilder inspirieren und auf Ihrer Heldenreise begleiten. 

60 Bild- und Strukturkarten mit 36-seitigem Begleitheft in stabiler Pappbox
ISBN 978-3-525-40266-5
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag

» Link zur Systemischen Heldenreise

 

 

75 Bildkarten für die Arbeit mit Leit- und Glaubenssätzen

Glaubenssätze beschreiben Regeln, nach denen wir unser Leben führen. Sätze wie »Schweigen ist Gold«, »Schuld sind immer die anderen« oder »Nur der Starke setzt sich durch« leiten uns – oftmals unbewusst und nicht immer zu unserem Vorteil.

Ein erster Schritt in der Arbeit mit Glaubenssätzen besteht darin, sich die eigenen Denk- und Handlungsmuster bewusst zu machen. Ein zweiter Schritt ist es, sich ihnen gegenüber zu positionieren, sie anzunehmen, abzulehnen oder zu verändern.

Die 75 Bildkarten nebst methodischer Anleitung sind dafür eine große Hilfe. Sie erleichtern den Zugang zur Persönlichkeit des Klienten, indem sie ihn spielerisch mit seinen Grundüberzeugungen konfrontieren.

75 Bildkarten mit 32-seitigem Begleitheft in stabiler Pappbox
ISBN 978-3-407-36595-8
BELTZ Verlag  

» Link zum Verlag

 

 

Unternehmen Schule

Führung und Zusammenarbeit

Theorien, Modelle und Arbeitshilfe für die aktive Gestaltung von Schule und Unterricht

Schulen haben zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen und müssen zugleich die Qualität ihrer Angebote und Ergebnisse sicherstellen. Dieser Spagat verlangt nach gemeinsamen Vorstellungen, gemeinsamer Planung und gemeinsamem Handeln der an Schule Beteiligten.

Holger Lindemann führt anschaulich und praxisorientiert in Theorien und Modelle der Führung und Zusammenarbeit ein. Der Band bietet zahlreiche Übungen und Gestaltungsideen zu Themen wie Teamarbeit, Organisations- und Mitarbeiterführung, Spannungsfeld: Individualisierung – Standardisierung, Feedback und Konfliktmanagement.

Neben Handlungsimpulsen im Buch stehen weitere Arbeitshilfen als digitales Downloadmaterial zur Verfügung.

190 Seiten mit 16 Abb. und 11 Tab., kartoniert, inkl. Download-Materialien
ISBN 978-3-525-70222-2
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag

 

 

Unternehmen Schule

Organisation und Organisationsentwicklung

Theorien, Modelle und Arbeitshilfe für die aktive Gestaltung von Schule und Unterricht

Die Organisation von Vielfalt und Individualität gehört zum Alltag im »Unternehmen Schule«. Parallel sind Qualität von Angeboten und Ergebnissen sicherzustellen. Ein durchdachter organisationaler Rahmen bietet den Akteuren im Umfeld Schule eine Möglichkeit, diesen Herausforderungen entgegenzutreten.

Holger Lindemann führt anschaulich und praxisorientiert in Theorien und Modelle der Organisation und Organisationsentwicklung ein. Zahlreiche Umsetzungsideen und Übungen im Buch zu Themen wie Organisationsmodelle, Produkte und Märkte von Schule, Schuleffektivität als auch Qualitäts- und Changemanagement geben Impulse für die eigene Schulpraxis.

Zusätzliche Ergänzung bieten Arbeitshilfen, die als digitales Downloadmaterial zur Verfügung stehen. 

272 Seiten mit 33 Abb. und 22 Tab., kartoniert, inkl. Download-Materialien
ISBN 978-3-525-70223-9
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag

 

 

Moderation, Mediation und Beratung in der Schule

Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung

Ein Lehr-, Lern- und Arbeitsbuch für pädagogische und soziale Berufe

In der Schule werden viele Gespräche geführt: im Kollegium, im Team, zwischen Lehrkräften, mit Schulbegleitern, Sozialarbeiterinnen, Erziehern, Eltern, Schülerinnen und Schülern. Mit steigender Heterogenität und einem veränderten Verständnis professioneller Zusammenarbeit nimmt die Notwendigkeit von Vernetzung, Interdisziplinarität und Kooperation stetig zu. Es gilt verschiedene Sichtweisen und Meinungen wertschätzend miteinander abzugleichen, gemeinsame Lösungen zu finden und konsensfähige Entscheidungen zu fällen.

Hierbei wird die Gesprächsführung nur in den seltensten Fällen von unabhängigen Personen übernommen, sondern die gesprächsführende Person muss zudem auch noch eigene Themen, Anliegen und Ideen einbringen. Sie befindet sich in einer Doppelrolle, die für das Führen gelingender Gespräche beachtet werden muss.

Dieses Buch vermittelt praxisnah und mit zahlreichen Beispielen und Übungen die zentralen Techniken der Gesprächsführung in der Moderation, Mediation und Beratung. Es bietet ein erprobtes Ablaufschema, mit dem es gelingt, die Führung jedes beliebigen Gesprächs (z.B. Elterngespräch, Konferenz, Konfliktgespräch mit Schülern) mit einer beliebigen Anzahl von Beteiligten in beliebiger Zusammensetzung zu übernehmen. Auch werden Hinweise zum Umgang mit speziellen Situationen gegeben, wie Zwischenrufe, Beleidigungen und Regelverstöße.

Das Buch ist als Lehrbuch für das Selbststudium, sowie für den Einsatz in Workshops und Fortbildungen aufgebaut. Es enthält zahlreiche Übungen, Tipps und eine Anleitung zur Durchführung von Gesprächssimulationen.

Ergänzende Arbeitsblätter stehen als Online-Material zur Verfügung.

304 Seiten mit 37 Abb. und 15 Tab., gebunden, inkl. Download-Materialien
ISBN 978-3-525-70240-9
Vandenhoeck & Ruprecht

» Link zum Verlag